MicroRNA sind kleine biologische Botenstoffe mit mächtiger Wirkung. Sie spielen eine wichtige Rolle im kompliziert verflochtenen Netzwerk der Genregulation und können zum Beispiel im Verbund mit Proteinen Gene ausschalten oder die Proteinherstellung blockieren, womit sie die Entwicklung der Zelle beeinflussen. Die Mechanismen, die in den 1990er Jahren entdeckt wurden, sind aber zum grössten Teil noch unklar.